Talent Search and Empowerment (TSE) ist ein Jugendzentrum  in Dar es Salaam, der größten Stadt Tansanias. Es werden rund 30 Jugendliche täglich betreut, die alle aus der näheren Umgebung des Standorts im Westen der Großstadt stammen.

Ein Team von vier Lehrern ist für den Unterricht der verschiedenen Angebote von Talent Search and Empowerment zuständig. Im TSE wird neben Musik (Gesang und Instrumente) auch Tanz (modern/traditionell) und Theater unterrichtet. Außerdem besteht für alle Schüler*innen die Möglichkeit an Computer- und  Englischunterricht teilzunehmen und das TSE hat ein eigenes Fußballteam.

Die Räumlichkeiten des Zentrums bieten genug Platz und sind mit Musikinstrumenten und mehreren Computern gut ausgestattet. Zurzeit arbeiten drei bis vier Lehrer*innen im TSE (Aisha Athumani, Mosiah Katondo, Erick Mchau, Praktikant*in).

Aufgaben des/ der Praktikant*in:

  • Tägliche Anwesenheit ca. 12:00-18:30 Uhr (Montag-Freitag/Samstag)
  • 2-3 Mal/ Woche Englisch unterrichten für rund 20 Schüler, unterteilt in Anfänger und Fortgeschrittene

Mitarbeiten in Organisation und Buchführung

  • Unterstützen der Lehrkräfte bei Unterrichtseinheiten
  • Leiten eigenständiger Einheiten in Tanz/Musik/Theater
  • Anwerben neuer Schüler*innen
  • Schaffen von Sportangeboten
  • Einbringen eigener Ideen

Organisieren von Ausflügen, Auftritten etc.

Die Schüler*innen und Lehrer*innen des TSEs sind offen gegenüber neuen Ideen. Wenn man viel Eigeninitiative mitbringt, kann man langfristige Projekte organisieren und Ausflüge  oder  Auftritte für die Künstler*innen planen. Wer Ideen hat und sich mit den Lehrer*innen und Schüler*innen abspricht, kann sein Potential voll ausschöpfen und wird schnell integriert.