Die Freiwilligen schreiben zum Abschluss ihres Jahres einen persönlichen Abschlussbericht entlang vorgeschlagener Leitfragen. Diese Berichte dienen ihrer eigenen Reflexion sowie der weiteren Qualitätsentwicklung der DTP und ihrer Partner in Tansania. Hier veröffentlicht sind diejenigen Abschlussberichte, deren Autor*innen mit der Veröffentlichung einverstanden sind.

Die Berichte werden von uns nicht redaktionell überarbeitet. Sie bieten euch sehr individuelle Erfahrungen einzelner Freiwilliger. Sie enthalten gute und schwierige Erfahrungen aus einem zufrieden beendeten oder vereinzelt auch einem abgebrochenen Freiwilligenjahr. Uns ist ein ehrlicher Blick auf unser Programm wichtig.

„Die Menschen sind auch meine wertvollsten Erinnerungen. Habe ich Genügsamkeit und Ruhe erfahren und erlernt, dann von den Menschen Tansanias, habe ich Wissen errungen, habe ich Vorbilder gesehen, dann kam dies von den Menschen Tansanias. Und habe ich Swahili gelernt, dann, weil die Tansanier es mir mit viel Geduld und Achtung beigebracht haben.“

Erfahrungsberichte des weltwärts-Jahrgangs 2017/18

Erfahrungsberichte des weltwärts-Jahrgangs 2016/17

Erfahrungsberichte des weltwärts-Jahrgangs 2015/16

Erfahrungsberichte des weltwärts-Jahrgangs 2014/15

Erfahrungsberichte des weltwärts-Jahrgangs 2013/14

Erfahrungsberichte des weltwärts-Jahrgangs 2012/13

Erfahrungsberichte des weltwärts-Jahrgangs 2011/12

Erfahrungsberichte des weltwärts-Jahrgangs 2010/11

Erfahrungsberichte des weltwärts-Jahrgangs 2009/10

Erfahrungsberichte des weltwärts-Jahrgangs 2008/09