The German-Tanzanian Partnership organises volunteer services and environmental and educational projects.

We mourn the loss of Andrea Karsten, Mama Anna Tanzania, *20.4.1943 +13.2.2021

Andrea passed away peacefully in the arms of her children after a short, serious illness. The death of Andrea Karsten was also intensively commemorated in Tanzania. The "Mama Anna" kindergarten in Kizimkazi (South Zanzibar), named after her, held a funeral service. The women´s group TUFAHAMIANE, which was founded among others on Andrea´s impulse and was accompanied by her until her death, came together for a funeral service and commemorated Andrea.

To the Obituary To the Condolence Letter from Zanzibar

News from our volunteers` blog

14

May, 2024

My First Christmas in Germany

Last year I had my first amazing Christmas here in Germany.

Read on
By Fatma Ahmed Wambura

29

Apr, 2024

Tansanias Politik im Wandel

Tansanias Präsidentin Samia Suluhu Hassan ist seit inzwischen etwas mehr als drei Jahren im Amt und hat seitdem weitreichende Veränderungen bewirkt. Als erste Frau an der Spitze Tansanias strebt sie Reformen in allen Sektoren an, die das Land wirtschaftlich und sozial voranbringen sollen. Nach der Aufhebung des Demonstrationsverbots fand vergangenen Januar die größte Demonstration seit der Unabhängigkeit statt; große Infrastrukturprojekte sind in der Planung und Umsetzung; obwohl sich die Wirtschaft nach Corona schnell erholt hat sind Güter des täglichen Bedarfs teilweise deutlich teurer geworden und im kommenden Jahr stehen Präsidentschaftswahlen an. Mehr als genug Gründe, sich einmal genauer mit der Politik in Tansania auseinander zu setzen.

Read on
By Sarina Haushofer und Aron Brendel

20

Mar, 2024

Was heißt eigentlich „Mbukwenyi?“ - Ethnien Tansanias und ihre Sprachen

Tansania zeichnet sich nicht nur durch seine Einheit, sondern auch durch seine Vielfalt aus. Ein großer Teil dieser Vielfalt findet sich in den zahlreichen Volksgruppen des Landes, die alle eigene Sprachen und Kulturen mitbringen. In diesem Artikel haben wir uns etwas mit den Ethnien Tansanias und ihren Sprachen befasst, mit Angehörigen einzelner Gruppen gesprochen und berichten von unseren persönlichen Erfahrungen mit lokalen Sprachen, insbesondere in Dodoma.

Read on
By Ida Berentzen und Lea Lahrmann
There is an English version for the latest article "#Thirst for life"
All blog posts

Worldwards with the DTP

Our volunteer services are renowned for their quality! In the voluntary programs, the young adults from Germany and Tanzania find space for new encounters, intercultural exchange, meaningful cooperation and collecting experience in projects. Intensive preparation, support and reflection after completing the volunteer period are an important part of the projects. The programs are not only influential during the year, but also beyond. Many of the participants are committed to take an active part in our society after their voluntary service.

Learn more

Subscribe to our newsletter

Forename

Surname

E-Mail