The German-Tanzanian Partnership organises volunteer services in and from Tanzania and conducts environmental and educational projects

27

Apr, 2020

Wer die Insel zusammenhält

Ich laufe durch die engen Gassen Stonetowns, lasse mich treiben und meine Gedanken schweifen. Und ich frage mich: Was ist es wohl, was die Leute an ihrem Job gefällt? Und was nicht? Für diesen Blogeintrag habe ich acht Menschen diese Fragen gestellt.

Read on
By Sara Seemann

26

Apr, 2020

Die Ruhe vor dem Sturm

Es ist Samstag, der 21. März, und 16 Freiwillige des aktuellen weltwärts Jahrganges stehen gerade am Gepäckband des Düsseldorfer Flughafens. “Plötzlich” in Deutschland. “Plötzlich” in einer ganz neuen Situation. “Plötzlich” ist alles anders. In diesem Blogeintrages schildern wir nun unsere Erfahrungen des plötzlichen Abschiedes aus Tansania aus zwei sehr unterschiedlichen Perspektiven:

Read on
By Lennart Sillmann und Hannes Tegtmeier

15

Feb, 2020

Ich bin zwar ein Rassist, aber...

An einem Nachmittag im regenzeitlichen Njombe begann ich, mich intensiver damit zu beschäftigen, was es bedeutet, weltwärts-Freiwilliger zu sein. Dabei fiel mir zu meiner eigenen Überraschung auf, dass ich den Begriff "Rassismus" noch nicht einmal zweifelsfrei für mich selbst definieren konnte - also habe ich mich also mit einer Tasse Tee und der richtigen Lektüre auf die Couch gehockt um mich endlich mit der Problematik auseinanderzusetzen.

Read on
By Julian Simm

Neues Schutzprojekt zum Chumbe Island Nationalpark

25.04.2020
Ankündigungen

Die COVID-19 Pandemie hat weltweit nicht nur den Tourismussektor zusammenbrechen lassen, sondern leider damit auch an vielen Orten dem Natur- und Artenschutz die wichtigste und oft einzige Finanzierungsquelle entzogen. Auch der Chumbe Island Coral Park in Sansibar / Tansania ist betroffen. Ein neues Projekt möchte die Arbeitsplätze der Chumbe Ranger und die Artenvielfalt der Insel für zukünftige Generationen über diese kritische Zeit hinaus bewahren.

Mehr erfahren

Read on

weltwärts mit der DTP

Our volunteer services are renowned for their quality! In the voluntary programs, the young adults from Germany and Tanzania find space for new encounters, intercultural exchange, meaningful cooperation and collecting experience in projects. Intensive preparation, support and reflection after completing the volunteer period are an important part of the projects. The programs are not only influential during the year, but also beyond. Many of the participants are committed to take an active part in our society after their voluntary service.

Jetzt informieren

Noch

215Tagen

1Stunden

1Minuten

Newsletter abonnieren

Forename

Surname

E-Mail