Die Deutsch-Tansanische Partnerschaft e.V. organisiert Freiwilligendienste aus und in Tansania und führt Projekte im Bereich Umweltschutz, Bildung und Begegnung durch.

16

Aug, 2020

Haben wir eine Chance?

Die Zerstörung der Menschheit - wie die kapitalistische Weltordnung kurz davor ist unsere Lebensgrundlage an die Wand zu fahren. Können wir die Handbremse noch rechtzeitig ziehen, oder stellen wir uns auf ein Leben nach dem Crash ein?

Weiter lesen
Von Jakob Bosse

10

Jun, 2020

“It’s not about how much money you earn, but about how many lives you touch.” Ruth Elineema Lukwaro

The last half year, Madam Ruth was my boss and I was able to learn so much from her. She is CEO of the "Gongali Model CO. Ltd" and co-founder of the NGO "Tanzania Human development Foundation" (TAHUDE). Madame Ruth is a strong, self-confident, inspiring woman. This is a short interview about her life and mission.

Weiter lesen
Von Chrissi Albus

18

Jun, 2020

Zurückkommen

„Und… Wie ist das jetzt für dich so, plötzlich einfach wieder in Deutschland zu sein?“ Das ist wohl eine der Fragen, die zurzeit viele der Menschen zu hören bekamen, die einen Auslandsaufenthalt Corona-bedingt kurzfristig abbrechen und nach Deutschland zurück mussten. Um dem*der neugierigen DTP-Blogleser*in diese Frage zu beantworten, haben wir sie unseren Mitfreiwilligen gestellt und folgende Antworten bekommen:

Weiter lesen
Von Hannah Falk und Josefine Bacher

Neues Schutzprojekt zum Chumbe Island Nationalpark

25.04.2020
Ankündigungen

Die COVID-19 Pandemie hat weltweit nicht nur den Tourismussektor zusammenbrechen lassen, sondern leider damit auch an vielen Orten dem Natur- und Artenschutz die wichtigste und oft einzige Finanzierungsquelle entzogen. Auch der Chumbe Island Coral Park in Sansibar / Tansania ist betroffen. Ein neues Projekt möchte die Arbeitsplätze der Chumbe Ranger und die Artenvielfalt der Insel für zukünftige Generationen über diese kritische Zeit hinaus bewahren.

Mehr erfahren

Weiter lesen

weltwärts mit der DTP

Unsere Freiwilligendienste sind für ihre Qualität ausgezeichnet! Die jungen Erwachsenen aus Deutschland und Tansania finden in den Freiwilligenprogrammen Raum für Begegnung, interkulturellen Austausch, sinnvolle Zusammenarbeit und sowie Mitarbeit in Projekten. Eine intensive Vorbereitung, Begleitung und Reflektion nach Abschluss der Freiwilligenzeit sind wichtiger Bestandteil der Projekte. Die Programme zeigen im Jahr und darüber hinaus Wirkung. Viele der Teilnehmer*innen bringen sich nach ihrem Freiwilligendienst engagiert in die Gesellschaft ein.

Jetzt informieren

Noch

99Tagen

12Stunden

4Minuten

Newsletter abonnieren

Vorname

Nachname

E-Mail