Die Deutsch-Tansanische Partnerschaft e.V. organisiert Freiwilligendienste und Projekte im Bereich Umweltschutz, Bildung und Begegnung.

Neues aus unserem Freiwilligen-Blog

2

Sep, 2022

Was darf man denn überhaupt noch sagen?

"Lehmhütten", "exotisch", "ursprünglich",... Die Liste der Alarmwörter ist lang. Wenn diese in einem Text über Afrika auftauchen, dann ist Vorsicht geboten. Die Diskussion über politisch korrekte Berichterstattung trifft uns immer wieder. Das Thema ist heikel. Es geht um Falschinformationen, Voreingenommenheit und Gefühlsverletzungen. Das macht Schilderungen aus afrikanischen Ländern (besonders Tansania mit deutsch-kolonialer Vergangenheit) zu einer Aufgabe die Sensibilität erfordert. Wie ist es aus Tansania zu berichten? Was geht einem dabei durch den Kopf? Wie geht man mit den schwierigen Hintergründen um? Zwei Freiwillige erzählen, worauf sie beim Schreiben aus Tansania achten möchten.

Weiter lesen
Von Jonathan Wagner und Ferdinand de Weldige genannt Cremer

10

Jul, 2022

Der Sinn in meinem Freiwilligenjahr

Macht es Sinn, einen Freiwilligendienst zu machen? Wir packten unsere Koffer, stiegen in den Flieger und ließen Deutschland weit hinter uns. Und jetzt sind wir schon eine ganze Weile hier. 176 Tage, um genau zu sein. Warum eigentlich? Ein Fazit von sechs Freiwilligen.

Weiter lesen
Von Carolina Damm und Johanna Grunenberg

13

Jun, 2022

Transport Experience in Germany - Hamburg

Arriving in Germany-Hamburg gave me a different traveling taste and experience, I didn't know what to expect in everyday life in my early days.

Weiter lesen
Von Beatrice Paul

Fünf ehemalige tansanische Süd-Nord-Freiwillige berichten ...

30.03.2022
Ankündigungen

"What is your name? At which hosting place in which city in which year have you been during your volunteer year in Germany? What was your task there, what have you done as work? What have you been doing from your return from Germany until now? Please tell a short event or a detail which you remember from your year in Germany."

Diese Fragen beantworten fünf ehemalige Süd-Nord-Freiwillige, die über die DTP ein Jahr in Deutschland lebten. Der Film ist auf Englisch. Viel Freude bei den folgenden 12 Minuten Erzählungen!

Hier geht es zum Video:

Weiter lesen

Newsletter abonnieren

Vorname

Nachname

E-Mail