Blog

Kilala Water station

#THIRST FOR LIFE - #Durst nach Leben

06.05.2021

Sie sagt: "Wenn Dein Warum stark genug ist, kannst Du einen langen Weg laufen." Für das Projekt #THIRST FOR LIFE will Veronique Bourbeau von Ägypten bis nach Südafrika laufen. Es soll Aufmerksamkeit für die Problematik von unzureichend sauberem und verfügbarem Trinkwasser geschaffen werden. Prof. Askwar Hilonga hat dieses Projekt initiiert, wodurch 1000 Wasserstationen errichtet werden sollen. Sein Ziel lässt sich einfach zusammenfassen: Inspirieren und Stärken.

Weiter lesen

11 ehemalige DTP-Freiwillige berichten ...

26.02.2021

„Wie heißt du? In welcher Aufnahme-Organisation in welchem Ort in welchem Jahrgang warst du? Wie war dein Weg seit deiner Rückkehr nach Deutschland? Erzähle ein Detail oder eine Geschichte, die du aus Tansania noch erinnerst. Was hat das Jahr in Tansania für Spuren in dir hinterlassen?“ Diese Fragen beantworten 11 ehemalige DTP-Freiwillige, manche schon seit 14 Jahren zurück in Deutschland, andere erst seit 2 Jahren. Der Film ist auch auf Wunsch unserer tansanischen Partner_innen entstanden, die neugierig waren, was eigentlich aus den Freiwilligen so wird. Daher ist der Film auf Englisch. Viel Freude bei den folgenden 38 Minuten Erzählungen!

Weiter lesen

Rassismus. Was geht uns das an?

22.02.2021

„Der Schwarze versucht mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln zu erreichen, dass der Weiße ihn nicht länger als exotische Rarität betrachtet, sondern als menschliches Wesen anerkennt. Das ist ein überaus aufwühlender und schwieriger Prozess, (...) James Baldwin - 1951

Weiter lesen
Die 17 SDG-Ziele

17 Sichtweisen auf die Sustainable Development Goals: vielseitig und inspirierend!

11.12.2020

„Die Sustainable Development Goals (SDGs) sind für mich so etwas wie der Leitfaden zu einer Welt, die wenigstens ein bisschen gerechter ist." (Til, weltwärts-Freiwillige der DTP): Eine Umeme-Ausgabe der Freiwilligen zu dem Thema SDGs.

Weiter lesen
Weltwärts Freiwilligendienst einmal anders (während Corona)

Schluss mit lustig

17.09.2020

Im März 2020 mussten alle Freiwilligen auf Grund der Corona-Pandemie ganz plötzlich zurück nach Deutschland reisen. Der "Auslands-"Freiwilligendienst ging dann dort von zu Hause aus weiter. Doch wie sah das dann aus?

Weiter lesen
  • Seite 1 von 5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5