Die Deutsch-Tansanische Partnerschaft e.V. organisiert Freiwilligendienste aus und in Tansania und führt Projekte im Bereich Umweltschutz, Bildung und Begegnung durch.

Mehr erfahren 

weltwärts Bewerbungen sind bis zum 28.12.2018 23:59 möglich!

5

Dez, 2018

Musik mehr als nur Töne

"Musik is not only some sounds, its much more. It connects people together and gives us alot to enjoy." Musik gibt es schon seit Jahrzehnten. Jeder Mensch kommt mit Musik in Kontakt. Sei es das Hören des am Morgen laufenden Radios oder das Spielen eines Instrumentes. Musik ist einfach überall zu finden.

Weiter lesen
Von Daniel Al Baqain und Hannes Kurzmann

24

Nov, 2018

Dodoma – Das Hauptdorf stellt sich vor

Seit mittlerweile drei Monaten leben wir, Fieke und Gyde in Tansanias Hauptstadt Dodoma. Alles, was man sich unter einer Hauptstadt vorstellt, wurde durch unsere Reiseführer, die wir vor unserer Abreise befragten, charmant relativiert.

Weiter lesen
Von Fieke Grunwaldt und Gyde Hansen

8

Nov, 2018

Der WORLD CLEANUP DAY in Sansibar

Auch in Sansibar ist die Müllentsorgung ein Problem. Deshalb waren wir vier Freiwilligen des Projektes “Klimaschutz und Völkerverständigung”, die auf Sansibar ihren Freiwilligendienst machen, höchst motiviert an diesem besonderen Tag mit unseren jeweiligen NGOs mitzuwirken und ein Zeichen gegen die offensichtliche Problemlage der Umweltverschmutzung auf Sansibar zu setzen.

Weiter lesen
Von Jenny Huch und Lea Kleymann

Die DTP wird 20 Jahre alt

15.03.2018
Ankündigungen

Am 21. Juni 1998 wurde in Hamburg die Deutsch-Tansanische Partnerschaft e.V. gegründet mit den Zielen, Völkerverständigung zu fördern und die Verbereitung Erneuerbarer Energien in Tansania zu unterstützen. Im Juni feiern wir Jubiläum.

Weiter lesen

weltwärts mit der DTP

Unsere Freiwilligendienste sind für ihre Qualität ausgezeichnet! Die jungen Erwachsenen aus Deutschland und Tansania finden in den Freiwilligenprogrammen Raum für Begegnung, interkulturellen Austausch, sinnvolle Zusammenarbeit und sowie Mitarbeit in Projekten. Eine intensive Vorbereitung, Begleitung und Reflektion nach Abschluss der Freiwilligenzeit sind wichtiger Bestandteil der Projekte. Die Programme zeigen im Jahr und darüber hinaus Wirkung. Viele der Teilnehmer*innen bringen sich nach ihrem Freiwilligendienst engagiert in die Gesellschaft ein.

Jetzt informieren

Noch

12Tagen

3Stunden

35Minuten

Newsletter abonnieren

Vorname

Nachname

E-Mail