Blog

Fishmeeting at Sansibar beach

“Ich kenn da jemanden” - von Kontakten und sozialen Netzwerken in der tansanischen Gesellschaft

17.07.2019

Wenn es selbstverständlich wäre, den Nachbarn oder die Arbeitskollegin um Rat zu fragen und um Hilfe zu bitten, vielleicht sogar nach Geld zu fragen, wenn man auf ein gigantisches Netzwerk von Freunden und Bekannten zurückgreifen könnte, hätte man dann nicht unendlich viele Möglichkeiten? Oder wäre die Verantwortung zu groß immer auch auf andere Rücksicht zu nehmen? Um welche Dinge müsste man sich selbst weniger kümmern und wo artet ein Freundschaftsdienst zum Vollzeitjob aus?

Read on
Diskussion über den Film

The Africa you don’t know – the Tanzania you never knew

26.02.2019

Unter diesem Motto hatten Michael und Fredrick, die beiden Süd-Nord-Freiwilligen dieses Jahres, einen Film gedreht. Sie wollten die klischeehaften Bilder erweitern. Zur Premiere trafen sich 35 Interessierte...

Read on
Von anderen Kulturen und großen Erwartungen

Von anderen Kulturen und großen Erwartungen

09.09.2018

Die DTP-Freiwilligen Marina Yang und Lukas Held teilten mit abi.de ihre Erfahrungen mit dem weltwärts-Freiwilligendienst. Welche Erwartungen viele haben und wie diese dann auf die Wirklichkeit treffen, könnt Ihr bei abi.de lesen

Read on
"Vater der Nation" Julius Nyerere

Vater der Nation

23.07.2018

Überall in Tansania prangt das Bild des ersten tansanischen Präsidenten Julius Nyerere. Was hat es mit der Verehrung des "Vaters der Nation" auf sich?

Read on
Symbolbild

Hey Mister, let's go!

Über das „Angesprochen-Werden“ als Weißer im tansanischen Alltag

Read on
  • Page 3 By 4
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4