Das Projekt „weltwärts für Völkerverständigung und Klimaschutz in Tansania“ richtet sich an junge Erwachsene aus Deutschland. Sie bringen sich nach intensiver Vorbereitung aktiv als Lernende in tansanischen NGOs, Dachverbänden und Berufsschulen ein. Dort arbeiten sie zu Klimaschutz, erneuerbaren Energien und (Umwelt-)Bildung. Seit dem Jahr 2000 organisieren wir in enger Zusammenarbeit mit tansanischen Partnern Freiwilligenprogramme für deutsche und tansanische Jugendliche. Im Mittelpunkt stehen dabei das Potenzial und die Chancen des voneinander Lernens und sich auf einander Einlassens.

Wir freuen uns über alle Bewerber*innen – mit Abitur, Ausbildung oder Studium! Ein Jahr in Tansania bietet in jedem Fall die Chance auf eine einzigartige und bereichernde Erfahrung.