Menschen mit hoher Motivation sich auf etwas Neues einzulassen, eine neue Sprache zu lernen. Menschen, die Neugierde und Freude an interkultureller Begegnung haben. Menschen, die eigeninitiativ und offen sind und ihre individuellen Fähigkeiten und Interessen einbringen möchten. Wir suchen keine Expert*innen, sondern Menschen, die Lust haben zu lernen, zu beobachten und ihre Ideen zu teilen. Menschen, die Interesse haben an Klimaschutz, erneuerbaren Energien, Umweltschutz und Entwicklungspolitik. Individuelle Kenntnisse und Fähigkeiten sind willkommen und finden in den Projekten ihren Platz: kreative Ideen, Organisationsfähigkeit, Informatik-Erfahrung, handwerkliche Begabung, Kenntnisse zu erneuerbaren Energien, soziale Kompetenzen und viele weitere.

Wir versuchen tansanische Organisationen und Freiwilligen so zusammen zu bringen, dass ihre Interessen und Bedürfnisse sich treffen. Außerdem wünschen wir uns eine möglichst gut gemischte Gruppe motivierter und engagierter Freiwilliger mit verschiedenen Erfahrungen, Abschlüssen und Alter.

Du bist bereit

  • einen eigenen Förderkreis aufzubauen.
  • einen Intensivkurs in Swahili zu absolvieren.
  • deine Erfahrungen nach dem Freiwilligenjahr in Deutschland einzubringen.

dann bist du bei uns richtig!