Tanzania support for womens rights (TASUWORI) ist eine tansanische NGO mit Sitz in der angenehmen Kleinstadt Morogoro, landschaftlich sehr schön gelegen.
TASUWORI arbeitet zu den Bereichen Good Governance, Social Accountability, Women Economic empowerment and Human Rights, Skill Development to youth, Environment Conservation and protection und Capacity building. Die NGO wurde im Jahr 2014 gegründet. Sie arbeitet sehr viel mit dem Menschen in den ländlichen Gebieten um Morogoro herum. Die Gründung wurde durch 12 engagierte Personen sowie 10 NGOs inner- und außerhalb Tansanias unterstützt. TASUWORI führt seit einigen Jahren auch Projekte im Bereich Umweltbildung, nachhaltige Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung sowie energiesparende Herde durch.

Ökologische Programme von TASUWORI

  • Impacting Skills for Employment to youth Project (Production and Marketing of Yoba Probiotic Yoghurt Course)  
  • Piloting Success in Business Course
  • Conserve forests in 15 villages under Uluguru Nature Reserve
  • Construction of over 50 improved energy serving stoves
  • Create awareness on climate change and environmental conservation to more than 500 community members from 15 villages
  • Planting over 10,000 trees

Projektzeitraum

  • Ist Partnerorganisation der DTP seit 2021
  • Nimmt zwei Freiwillige auf
  • Zusammenarbeit mit 14 tansanischen Mitarbeiter_innen

Aufgabenbereiche der Freiwilligen

Die konkreten Aufgaben ergeben sich i.d.R. vor Ort und hängen stark von den aktuellen Bedürfnissen der Organisation und den Kenntnissen, Ideen und der Motivation der Freiwilligen ab.

  • Mit tansanischen Jugendlichen in Umweltschutz-Projekten arbeiten
  • Mitarbeit bei Klimaschutz-Projekten an Schulen
  • Mitwirken bei der Entwicklung von innovativen Umweltschutz-Kampagnen
  • Mitarbeit bei der Weiterbildung der Mitarbeitenden im Bereich Umweltschutz
  • Unterstützung bei der Gestaltung der social media Kanäle
  • Hilfe bei Community work
  • Tatkräftige Mitarbeit in der Baumschule
  • Unterstützung bei den weiteren Projekten von TASUWORI
  • Mithilfe bei Büro-Tätigkeiten

Gefragte Kenntnisse der Freiwilligen

Die Organisationen bewerben sich jährlich neu um Freiwillige und können dabei spezielle Kenntnisse angeben, die für die Projekte des Folgejahres hilfreich wären. Diese Kenntnisse sind ausdrücklich keine Voraussetzungen! Entscheidend sind die Motivation, Mut sich einzubringen und selbstständig zu arbeiten und die Bereitschaft Swahili zu lernen.

  • Allgemeines Interesse an Umweltthemen
  • Einsatzfreude, Motivation, Kreativität
  • Organisationsfähigkeiten, Eigeninitiative
  • Gute Englischkenntnisse, Computerkenntnisse
  • Bereitschaft, die Landessprache Swahili zu lernen
  • Offenheit einer anderen Kultur gegenüber

Unterkunft und Verpflegung

Der Freiwillige wohnt in einer Gastfamilie mit eigenem Zimmer. Die Gegend ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln an den Rest der Stadt angebunden.


Facebook-Seite von TASUWORI

Instagram-Seite von TASUWORI